Corona Schutzmasken FFP2 / MNS

Über eine befreundete Fabrik und Versand via unserem Werk in Jiangyin können wir den (zuverlässigen) Versand von FF2- und MNS-Masken aus China gewährleisten. Detaillierte Informationen zu den verfügbaren Modellen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Aufstellung.

Bitte beachten Sie auch die angegebenen Mindestbestellmengen (und Hinweise zu diesen), bzw. Informationen zu etwaigen Sammelbestellungen (Pooling). Wir ersuchen um Verständnis, dass wir aktuell leider keine Kleinmengen vor Ort zum Verkauf anbieten, sondern lediglich den Transport von Großmengen organisieren. Für etwaige Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur vollsten Verfügung.

FFP2-Masken

FFP2-Masken

FFP2-Schutzmasken gemäß CE und EN 149:2001 und A1.2009 für Verwaltung, Gewerbe, Handel und Industrie (nicht zur medizinischen Verwendung).

  • Einzeln in Plastikfolie verschweißt
  • Überkarton (Kolli): 1.000 Stk. (18kg)
  • Innenkartons mit bspw. 50/100 Stk. auf Anfrage
  • Kapazität: ca. 50.000 Stk. / Tag
  • Mindestbestellmenge: 50.000 Stk.
  • Kleinere Mengen (ab ca. 10.000 Stk.) via Pooling/Sammelbestellung
Mund-Nasenschutz-Masken

Mund-/Nasenschutz- (MNS-) Masken

Verschweißt in Entnahmeboxen à 50 Stück. (nicht zur medizinischen Verwendung)

  • Überkarton (Kolli): 2.000 Stk. (11kg)
  • Kapazität: 1 Mio. Stk. / Tag
  • Mindestbestellmenge: 200.000 Stk.
  • Kleinere Mengen (ab ca. 15.000 Stk.) via Pooling/Sammelbestellung

Versand & Abwicklung

Der Versand erfolgt via unserem Werk in China, die (Foto/Video-dokumentierte) Übergabe der Sendungen an den Frächter / Anlieferung am Cargo-Terminal durch unsere Kollegen vor Ort.

  • Die Produktionsdauer spezifischer Auftragsmengen bemisst sich an den oben angegebenen Kapaitäten (50.000 Stk. FFP2 & 1 Mio. Stk. MNS-Masken pro Tag).
  • Lieferzeit: ca. 5 Tage ab Versanddatum ankommend Flughafen VIE
    (inkl. Vorlauf für Spedition, 2 Tagen Lagerfrist beim chinesischen Zoll und Flug)
  • Versand per Spedition (Luftfracht) auf Paletten
  • Versand FOB direkt an Empfängeradresse zur Selbstverzollung
  • Übergang des Versandrisikos bei Übergabe an den Frächter
  • Versandversicherung: 3% des Warenwerts
  • Versandkosten: aktuell ca. 12 € je kg* (Stand: 16.04.2020)

* Auf Grund entfallender Flüge schwanken die Kosten der Spedition und ersuchen wir diese bei Bestellung rückzubestätigen.

Mindestbestellmenge & Sammelbestellungen

Die angegebenen Mindestbestellmengen (50.000/200.000) bemessen sich am Palettenversand (erforderlichen Versandvolumen) für den Versand per Luftfracht (nicht an erforderlichen Abnahmemengen).

Entsprechend lassen sich die Mengen beider Maskenmodelle kombinieren (also bspw. 25.000 + 100.000), um das erforderliche Mindestvolumen zu erreichen. Wir unterstützen Sie gerne bei individuellen Anfragen.

Sammelbestellungen (Pooling)

Für geringere Mengen ist die Zusammenlegung mehrerer Bestellungen (an unterschiedliche Empfänger) im selben Zielland prinzipiell möglich. Entsprechend bemühen wir uns eine Liste mit Interessenten für Sammellieferungen zu erfassen. Sollten Sie Interesse an einer solchen Menge haben (ab ca. 10.000 Stk. FFP2 und 15.000 Stk. MNS) haben, ersuchen wir Sie höflichst sich mit uns in Verbindung zu setzen. Vielen Dank.

Zertifikate und Prüfberichte

Uns vorliegende CE-Zertifikate (in englischer Sprache) sowie Prüfprotokolle zu den einzelnen Maskenmodellen stellen wir Ihnen auf Anfrage selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Telefonische Auskünfte

Für telefonische Anfragen wenden Sie sich bitte wochentags von 09:00 - 19:00 Uhr an

Herrn Vincent Offenbeck
Tel.: +43/699/12198926

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.